„Ich fühle mich wie Alice im Wunderland“ Interview mit Prof. Hild im Observant

Prof Hild
Geschrieben von Martine

Der richtige Mann am richtigen Ort. So könnte man Prof. Stefan Hild beschreiben, der derzeit das Testzentrum ETpathfinder vom Boden abhebt. Sein ganzes Arbeitsleben wurde von Gravitationswellen und insbesondere von der Messung von Signalen beherrscht. „Man läuft immer Gefahr, nicht ein schwarzes Loch, sondern einen vorbeifahrenden Auslegerzug zu entdecken.“

Lesen Sie das Interview (auf English) auf der Website von Observant

Foto Joey Roberts